Projekte und AGs

Die Projekte und Arbeitsgemeinschaften, die derzeit an unserer Schule angeboten werden (Liste unvollständig), sollen an dieser Stelle nach und nach vorgestellt bzw. aktualisiert werden.

 

Badminton AG

Das Training ist offen und somit für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, die Interesse und Spaß am Badminton-Spiel haben. Die AG kann auch für die Vorbereitung einer Sportprüfung oder Leistungskontrolle genutzt werden. Es werden verschiedene Übungen durchgeführt, um die technischen und taktischen Fertigkeiten zu verbessern. In jeder AG-Stunde steht der spielerische Aspekt im Vordergrund, wobei ebenfalls die nationalen Wettkampfregeln zur Geltung kommen.

Wann und wo?

Donnerstag, 15.15 – 16.45 Uhr, Mehrzweckhalle

Bei wem?

Herrn Kubaty

 

 

Leichtathletik AG

Bei dieser AG machen Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen mit. Die AG steht in Kooperation mit dem SV Alemania 52 Templin e.V.. Laut Herrn Quandt, besteht ein guter, freundlicher Umgang miteinander und trotz leistungsorientiertem Training kein Leistungsdruck. Trainiert wird unter anderem für Schulwettkämpfe, Jugend trainiert für Olympia und ähnliches.

Wann und wo?

Dienstag, 16.30 – 18.00 Uhr, Mehrzweckhalle / Sportplatz

Bei wem?

Herrn Quandt

 

 

Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage

In unserer Schule fand die Idee, sich gegen Rassismus zu engagieren, großen Gefallen. In Folge dessen bewarben wir uns bei der Organisation „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Um Mitglied zu werden, sammelten wir Unterschriften aller Schülerinnen und Schüler sowie des gesamten Personals unserer Schule, um alle von unserem Anliegen zu überzeugen, sich aktiv gegen Rassismus zu positionieren. Das war die Bedingung, um Teil dieses Projektes zu werden. Im Frühjahr 2016 war es dann soweit, die Schule wurde für ihr Engagement für Toleranz und gegen Rassismus mit dem gleichnamigen Prädikat ausgezeichnet. Schülerinnen und Schüler engagieren sich gegen Rassismus und Intoleranz sowie für Aufklärung und Akzeptanz anderer Kulturen.

Wann und wo?

Dienstag, 10.55 – 11.25 Uhr, Raum 1.14

Bei wem?

Leni Bensemann, Greta Ratajczak, Paul Krüger (Schülerinitiative)

 

 

Tanz AG

Schülerinnen und Schüler erarbeiten unter Anleitung selbstständig Choreos in den Stilrichtungen Poptanz, Streetdance, HipHop, die sie eventuell zur Aufführung z.B. beim Crash-Kurs oder beim Abschlussball der 10. Klassen o.ä. bringen möchten. Die AG sucht dringend Verstärkung.

Wann und wo?

Dienstag, 15.15 – 16.45 Uhr, Tanzsaal Musikschule / Mehrzweckhalle

Bei wem?

Frau Horn

 

 

Theater AG

Lust auf Schauspiel und Theater? Hier lernt ihr Grundlagen des Schauspielens kennen, indem ihr eure Kreativität mit Spaß in der Gruppe entwickeln könnt. Dabei baut ihr Selbstvertrauen auf und entwickelt gemeinsam kleine Theaterstücke.

Wann und wo?

Dienstag, 15.15 – 16.45 Uhr, Theatersaal

Bei wem?

Frau Bootz

 

 

Volleyball AG

Die Volleyball-AG bietet Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen die Möglichkeit, ihre technischen und taktischen Fertigkeiten im Volleyball zu verbessern. Das wöchentliche Training ist grob in zwei Einheiten gegliedert. Im ersten Abschnitt wird eine volleyballspezifische Erwärmung durchgeführt, um konditionelle Grundlagen wie z.B. Körperspannung, Sprungkraft oder Schnelligkeitsausdauer zu verbessern. Anschließend wird an einem ausgewählten Technikschwerpunkt gearbeitet. Im zweiten Teil liegt der Fokus ganz klar auf dem Spiel in unterschiedlichen Formen und Anforderungsniveaus. Die AG ist sowohl auf Anfänger, als auch auf Fortgeschrittene ausgerichtet. Die regelmäßige Teilnahme stellt die Grundlage für die Aufstellung in einem der Teams dar, welche unsere Schule bei JtfO in der WK III und WK II vertreten dürfen.

Wann und wo?

Mittwoch, 15.15 – 16.45 Uhr, Mehrzweckhalle

Bei wem?

Herrn Pilz